Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Friedensnobelpreis für Barack Obama (Frieder Wagner)

30. Dezember 2010
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

Friedensnobelpreis für Barack Obama. Wofür fragte sich zunächst die halbe Welt. Doch das Kommittee, welches für die Presivergabe zuständig ist, begründete seine Entscheidung damit, dass Obama für seine Visionen einer Atomwaffenfreien Welt sowie seinem Engagement um Frieden gewürdigt würde.

Der Regisseur des Filmes „Todesstaub – Uranwaffen und die Folgen“ kommentiert die Dankesrede des amerikanischen Präsidenten.

Slider