Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen? Registrieren
Verfügbare Videoplayer: YouTube

EU bestätigt "Verschwörungstheorien" zum Bienensterben


9. April 2015

Vor knapp 7 Jahren produzierte NuoViso Filmproduktion einen Dokumentarfilm über das zunehmende Bienensterben. Man galt damals als „Verschwörungstheoretiker“, wenn man genau das sagte, was heute offiziell von „EU-Wissenschaftlern“ bestätigt wurde.(1)

Pestizide in Pflanzenschutzmitteln sind Ursache für das Bienensterben, welches seit über einen Jahrzehnt Rätsel aufwarf.

Die 2008 in unserem Dokumentarfilm „Summ mir das Lied vom Tod“  geschilderte Situation zeichnete ein dramatisches Bild. Damals leugnete man vor unserer Kamera, dass es sich bei den von uns kritisiertensummmirdasliedvomtod Mitteln um schädliche Stoffe handelt. Und trotz bereits damaligen massiven Widerstandes seitens der Imkerverbände, lenkte die deutsche Politik nicht ein und log einfach weiter – im Interesse des Großkonzerns Monsanto.

Wurde in den letzten Jahren ein bestimmter Giftstoff verboten, kam er im Folgejahr einfach unter neuer Bezeichnung wieder auf den Markt – oder besser gesagt auf unsere Felder. Obwohl der Zusammenhang zwischen diesen Neonikotinoiden und dem Bienensterben offenkundig war und von vielen unabhängigen Instituten bestätigt wurde, auch als wir im Jahre 2008 den Film produzierten, beriefen sich die Massenmedien dennoch und ausschließlich auf die „Informationen“ der Industrielobby. Keine Recherche, keine Logik, pure mediale Prostitution.

Auf die wirklichen Experten wie Imker, Naturschützer und unabhängige Wissenschaftler wollte man nicht hören – alles dumme Verschwörungstheoretiker.

Man kann nur hoffen, dass die Ignoranz der Medien nicht dazu geführt haben, dass es nun zu spät sein könnte – trotz später Erkenntnis – etwas zu tun, um die Diversität der Natur aufrecht zu erhalten.

Die Bienen sind einer der wichtigsten Bausteine der Natur. Unser aller Überleben hängt von diesen Tieren ab.

(1) http://www.spiegel.de/…/bienensterben-eu-studie-sieht-pesti…

 

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich