Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?

Die ganzheitliche Physik (Prof. Dr. Hans-Peter Dürr)


7. Februar 2011

Die Naturwissenschaften versuchen unsere Welt durch Experiment und Beobachtung zu erklären. Auf der Basis des kritisch-rationalen Denkens und der Erfolge der Wissenschaften wurde die Aufklärung möglich. Die Physik schien dabei einen der exaktesten Wege zu beschreiten. Doch gerade sie stößt nun an die Grenzen menschlichen Erkenntnisvermögens und damit an die Grenze von Sprache und Verständigung. Der Physiker, Heisenberg-Schüler, Friedensnobelpreisträger und Träger des Alternativnobelpreises, Hans-Peter Dürr verdeutlicht daher in seinem Vortrag komplexe Zusammenhänge der modernen Physik mit Metaphern und Gleichnissen, verweist aber immer wieder auf deren notwendige Unzulänglichkeit. Es geht darum, das Denken selbst zum Gegenstand kritischer Reflexion zu machen. So versteht es Dürr, das anscheinend Unbeschreibliche zu beschreiben und die hoch komplexen Theorien und Erkenntnisse der modernen Physik lebensnah darzustellen und so in einen Zusammenhang zu stellen, dass sich Physik und menschliches Leben, Naturwissenschaft und Transzendenz berühren. Er verbindet Welten und seine Kernaussagen haben weit über rein physikalisches Denken hinaus Bedeutung und eröffnen Perspektiven für das gesellschaftliche Handeln…

mehr sehen


nuoviso unterstützen


Seit 2005 produzieren und veröffentlichen wir kostenlos investigative, außergewöhnliche und interessante Dokumentationen und Interviews.
Bitte unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Nuoviso shop


Arrow
Arrow
Slider

Kommentare


avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich