Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK
Passwort vergessen?
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

2015 – Der alternative Jahresrückblick


3. Januar 2016

2015 ist vorbei und hat viele Spuren hinterlassen. Im alternativen NuoViso Jahresrückblick lassen wir noch einmal das Jahr mit unseren Gästen Revue passieren. Als Gesprächspartner begrüßte Frank Höfer die alternativen Medienmacher Robert Stein, Wolfgang Eggert, Michael Grawe und Hagen Grell.

Das zurückliegende Jahr war für alternative Medien eine Bereicherung. Denn soviel Lügen und Betrug gab es noch nie aufzudecken. Es herrscht Hochkonjuktur im Informationskrieg, während den Massenmedien immer mehr die Abonnenten wegrennen und das politisch-mediale Lügenkartell immer mehr an Meinungshoheit verliert.

Sorgen Sie als Zuschauer bitte auch 2016 dafür, dass die alternativen Medien weiter Aufwind erhalten. Werden Sie selbst zum Medium und tragen Sie die wichtigen Informationen in die Welt. Trauen Sie sich was und haben Sie Mut zur Wut. Fressen Sie Ihren Ärger nicht länger in sich rein und verschaffen Sie sich mit Ihrem eigenen friedlichen Protest wieder Luft. Denn immer mehr wird deutlich: Querdenker stehen mit ihrer Meinung schon längst nicht mehr alleine da. Wir sind viele.

Ein frohes neues Jahr 2016 wünscht NuoViso.

mehr sehen


nuoviso shop


Kommentare


avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

nuoviso unterstützen


Wie sollte das Fernsehen der Zukunft aussehen? Wir haben da eine Vorstellung. Es sollte nicht zwangsfinanziert sein und auch unabhängig von einzelnen großen Geldgebern um eine Unabhängigkeit unseres Programmes gewährleisten zu können.

Allein Du solltest bestimmen, was Dir die Unterstützung eines freien Mediums wert ist und somit nimmst Du auch direkt Einfluss auf Quantität und Qualität unseres Programmes. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um uns zu unterstützen. Entscheidest Du Dich für eine monatliche Unterstützung (Plusabonnent), möchten wir Dir gern auch zusätzlich noch etwas zurückgeben.

Mit einem monatlichen Abo erhälst Du Zugriff auf unseren NuoViso+ Bereich und kannst somit unsere Produktionen bereits vor der offiziellen Veröffentlichung sehen. Außerdem erhälst Du exklusiven Zugriff auf einige Filme und Kongresse.

per Überweisung


Überweisung:

NuoViso Filmproduktion
PNB Paribas / Consorsbank
IBAN: DE78701204008376790005
BIC: DABBDEMMXXX
Verwendungszweck: „Unterstützung“

Newsletter


Informiert bleiben? Dann melde dich für unseren Newsletter an:

vorschläge für dich