Feedback

Was denkst du?

Was können Wir besser machen?
Was vermisst du hier noch?

Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

NSU Prozess – Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft

9. Mai 2013
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

Am ersten NSU-Prozesstag gegen Beate Zschäpe und 4 weitere mutmaßliche Unterstützer des “Terrornetzwerkes NSU” kam es gleich zu einer Vertagung um eine Woche. Grund waren Befangenheitsanträge gegen mehrere Richter, weil diese die Vertreter der Anklage von der Personenkontrolle und Durchsuchungen am Eingang des Gerichtsgebäudes freistellte.

Die Medienvertreter stellten im Anschluss bei der Pressekonferenz die üblichen Fragen nach dem Auftreten der Angeklagten und weitere Dinge ohne Belangen. Einzig der Journalist Robert Fleischer von NuoViso, welcher im Auftrag des COMPACT Magazins vor Ort war, stellte dem Vertreter der Anklage die Frage, inwiefern sich denn auch Ermittlungen gegen den Verfassungsschutz richteten. Die Antwort von Herrn Dieme passt so gar nicht in die Berichterstattung der letzten Monate, wo man täglich von neuen Geheimdienstskandalen liest.