Feedback

Was denkst du?

Was können Wir besser machen?
Was vermisst du hier noch?

Jetzt Spenden oder Premium Abonnent werden!

Kriminalfall MH17 – Wolfgang Eggert im Gespräch mit Frank Höfer

1. Oktober 2014
Share on FacebookShare on VKShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
                

fbshare Ein abgeschossenes Flugzeug, 298 Menschen sterben. Bilder des Grauens. Chaotische Verhältnisse bei der Aufklärung. Säbelrasseln, Schuldzuweisungen, Propaganda.

Trotz vieler offener Fragen:

  • Warum gibt es keine wasserdichten Daten über den genauen Absturz-Hergang?
  • Welche kriminalistischen Erkenntnisse liefern Amateurvideos und Flugzeugtrümmer?
  • Wie gelangen druckfrische Pässe in ein ausgebranntes Flugzeugwrack?
  • Wie ist die Sichtung von Kampfflugzeugen zu bewerten?
  • Wem kommt der Abschuss zugute?
  • Spielten zeitgleich ablaufende Kriegsmanöver eine Rolle?
  • War die Katastrophe „Zufall“ oder geplant?

Wolfgang Eggert und Frank Höfer begeben sich auf eine Spurensuche im Kriminalfall MH17 – 3 Stunden Fragen, Fakten, Hintergründe

Das vollständige Interview über 3 Stunden und weiteres Material zu MH17 und MH370 können Sie auch auf DVD erwerben.: http://www.nuovisoshop.de/dvd/nuovisoproduktionen/221/flug-mh17-und-mh370-die-geheimdienstspur

Das Buch „MH370 – Die Geheimdienstspur“ können Sie ebenfalls bei uns erwerben: http://www.nuovisoshop.de/buecher/212/mh370-die-geheimdienstspur-wolfgang-eggert