Aktuell

hardung

Die Solarverschwörung – Peter Hardung bei SteinZeit

Als vor 10 Jahren plötzlich die Erzeugung von Strom aus Solarmodulen im Kommen war, wurde sie noch stark subventioniert.So entstand ein aufstrebender Markt, der von einer kleinen Nische zu einem Massenmarkt wurde. Nach 10 Jahren kostete eine erzeugte “umweltfreundliche” Kilowattstunde aus Solar nur noch einen Bruchteil von derzeit ca. 12 Cent. Leider aber war es spätestens ab dem Aufkommen von Speichertechnik für die große Wirtschaft und dem Staat nicht mehr lukrativ und durch praktizierten Lobbyismus in der Politik dementsprechend sehr ...

Weiter
mqdefault

COMPACT-TV: Obama gegen Netanjahu?, EU-Justiz gegen Frieden, Gift gegen die Natur

Über Jahrzehnte übten die USA uneingeschränkte Solidarität mit Israel. Doch inzwischen knirscht es hörbar zwischen Washington und Jerusalem. US-Präsident Barack Obama verweigerte Israel vor einigen Jahren Luftangriffe auf den Iran. Im Gegenzug konnte sich Obama von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu vor laufenden Kameras minutenlange Belehrungen anhören. Anfang März wurde der israelische Premier im Weißen Haus gar nicht mehr empfangen. Haben sich die USA und Israel auseinandergelebt – oder ist es nur ein scheinbarer Streit zwischen zwei Alphatieren? Die weiteren Themen der ...

Weiter
vwar

Der Vietnamkrieg – Gesichter einer Tragödie

Der Vietnamkrieg war der längste Konflikt des 20. Jahrhunderts. Mit ihm brachten zum ersten Mal die Medien einen Krieg in die Wohnzimmer. Das hatte Folgen: Seine Bilder haben sich tief in das Gedächtnis eingebrannt: der flächendeckende Abwurf von Napalmbomben, das nackte Mädchen, das schreiend vor einer Feuerwolke flieht. Vor 40 Jahren, am 1. Mai 1975, ging dieser Krieg zu Ende. Für die meisten Amerikaner war damals Vietnam weit weg. Für sie war klar: Diesen Krieg würden sie gewinnen, er würde ...

Weiter
hörstel

Ukraine: Eine Analyse – Christoph Hörstel bei SteinZeit

Derzeit herrscht eine vermeintliche Waffenruhe im Donbass – auch wenn fast täglich weitergeschossen und gebombt wird. Wenn in den kommenden Wochen und Monaten die ukrainischen Truppen erneut mobilisiert und mit – wahrscheinlich amerikanischen – Kriegsgerät ausgestattet und bewaffnet wurden, dürfte der offizielle Waffenstillstand vorbei sein. Denn am Frieden ist man in Kiev wenig interessiert. Zu verlockend sind die großen Gebiete der Ostukraine, welche sich bereits die Firmen Shell und Monsanto gesichert haben. Dumm nur, dass die ortsansässigen Menschen (darunter viele ...

Weiter

Politik & Wirtschaft

Wissenschaft & Technik

Grenzwissenschaft & Spiritualität

Umwelt & Gesundheit