Aktuell

compact-märz

COMPACT 3/2015 – Stoppt Putin die NATO?

Stoppt Putin die NATO in letzter Minute? In COMPACT 3/2015 steht die drohende Gefahr eines neuen heißen Krieges im Mittelpunkt. USA und Großbritannien drängen auf eine Großoffensive im Osten der Ukraine und wollen Waffen liefern. Atomwaffenträger werden nach Polen verlegt. Von der Leyen schickt die Bundeswehr als Speerspitze. Kann Putin durch Verhandlungen mit Merkel in letzter Minute das Ingferno abwenden? Chefredakteur Jürgen Elsässer erläutert den thematischen Focus der März-Ausgabe von COMPACT-Magazin. Titelthemen: STOPPT PUTIN DIE NATO?: Ein Mann will Frieden ATOMKRIEG: Rückkehr eines Genspensts NSU: Staatsschutzlügen 2.0 GRIECHENLAND: Aufstand gegen den Euro FOLTER-REPORT: Die Verbrechen der CIA DOSSIER: LÜGENPRESSE: Wie ...

Weiter
1klitzke1

Klimawandel im Sonnensystem – Axel Klitzke

Seit einigen Jahrzehnten geistert der Begriff “Klimawandel” durch die Medien und die politische Landschaft. Die Mär des CO2-getriebenen Klimawandels wird mittlerweile auch immer mehr von “Mainstream-Wissenschaftlern” skeptisch betrachtet. Unstrittig ist hingegen, dass wir auf unserem Planeten durchaus eine Änderung des Klimas registrieren. Welche Ursachen hierfür könnten dafür auch in Betracht kommen? Seit einigen Jahren wird von der NASA und anderen wissenschaftlichen Organisationen auch immer wieder über Klimaveränderungen berichtet. Messdaten von Sonden zeigen teils erhebliche Temperaturanstiege auf anderen Planeten und Monden. Könnte die Erderwärmung einem viel größerem Einfluss unterliegen, welche sich auf unser gesamtes Sonnensystem erstreckt? Axel Klitzke geht in seinem ...

Weiter
clauss

Herstellung der persönlichen Souveränität – Andreas Clauss (Querdenken Kongreß 2014)

“Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie verboten” (Kurt Tucholsky). Andreas Clauss ist da völlig anderer Auffassung, denn Wahlen sind in unserem System dringend erforderlich. Die Abgabe unserer Stimme, also die Abgabe unserer persönlichen Souveränität und die Machtübertragung auf einen anderen (z.B. Parlamentsabgeordneten) ist in diesem System sogar erwünscht, ja systembedingt nötig. Als Mensch in unserem System wird man täglich von so genannten staatlichen Organen oder Behörden “belästigt”. Seien es bestimmte Handlungen, welche man durchführen “müsse”, oder Hinweise zu Zahlungen wie Steuern, Gebühren oder Abgaben, zu denen man aufgefordert und verpflichtet sei. Woher kommt überhaupt die Berechtigung diese Dinge ...

Weiter
greece

Macht ohne Kontrolle – Die Troika

Um ihre Notkredite zu erhalten, mussten sich die Krisenstaaten der Eurozone den Vorgaben Beamter beugen, die keinerlei parlamentarischer Kontrolle unterliegen: der Troika. Rekrutiert aus den Institutionen IWF, EZB und Europäischer Kommission forderten sie Einsparungen in verheerendem Ausmaß. Doch die positiven Auswirkungen der Sparpolitik blieben für die meisten aus. Nach seinem preisgekrönten Film „Staatsgeheimnis Bankenrettung“ geht der Wirtschaftsjournalist und Bestseller-Autor Harald Schumann erneut einer brisanten Frage auf den Grund: Was passiert mit Europa im Namen der Troika? Harald Schumann reist nach Irland, Griechenland, Portugal, Zypern, Brüssel und in die USA, und befragt Minister, Ökonomen, Anwälte, Bänker, Betroffene. „Wer Geld hat, lebt, ...

Weiter
s4

COMPACT TV Magazin: Krieg gegen die deutsche Wirtschaft

Von wegen Verhandlungen: Trotz des Waffenstillstandabkommen von Minsk hat die EU ihre Sanktionen gegen Russland noch einmal verschärft. Einer der Leittragenden: die deutsche Wirtschaft und damit auch die Arbeitnehmer bei uns. Einer ihrer Spitzenvertreter begehrt jetzt auf, denn die Talfahrt deutscher Unternehmen durch den Handelsboykott wird sich in diesem Jahr noch verschärfen. Ein Thema in der neuen Ausgabe des COMPACT TV Magazins. Außerdem in der Sendung: Deutsche Soldaten sollen künftig als NATO-Speerspitze in den Krieg ziehen. Wie islamistischer Terror mit deutschen Waffen hochgerüstet wird. Wir sprechen mit dem Wirtschaftsberater des griechischen Linksbündnisses Syriza und haben die Initiatoren des EU-Austrittsvolksbegehrens in ...

Weiter
keime

Killer-Keime – Gefahr aus dem Tierstall

Weltweit breiten sich immer mehr Bakterien aus, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen. Die resistenten Killerkeime stammen oft aus den Ställen der Massentierhaltung und bergen eine große Gefahr für die Menschen. Die WHO warnte bereits vor einer drohenden medizinischen Katastrophe. In der industriellen Tierhaltung werden riesige Mengen Antibiotika eingesetzt. Rund 1.700 Tonnen waren es 2011 allein in Deutschland. In Frankreich und den Niederlanden ist der Einsatz von Antibiotika pro Kilo erzeugtem Fleisch sogar doppelt so hoch wie diesseits des Rheins. Die Folge: In den Tierställen bilden sich gefährliche Keime. Vor allem zwei Erreger finden sich immer häufiger auf unseren Lebensmitteln: ...

Weiter
wisnewski

Drahtzieher der Macht: Die Bilderbergerverschwörung – Gerhard Wisnewski (Querdenken Kongreß 2014)

In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, daß es auch auf diese Weise geplant war (Franklin D. Roosevelt – 32. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika). Nehmen wir an, diese Aussage von Franklin D. Roosevelt entspricht den Tatsachen, dann stellt sich die Frage, wer sind die Planer und wo finden die Planungen, Instruktionen und Koordinierungen statt? Solche Gelegenheiten könnten z.B. der G7, G8 oder G20-Gipfel sein. Neben den zahlreichen Staatschefs und wichtigen Regierungsmitgliedern sind bei diesen Anlässen allerdings auch mehrere hundert Journalisten anwesend. Man darf davon ausgehen, daß diese Veranstaltungen lediglich einen formalen und ...

Weiter
effenberger

Pax Americana – Wolfgang Effenberger bei SteinZeit

Die historische Mission, die Amerika seit vielen Jahrzehnten wahrnimmt, fußt auf einer ganz außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte, die an den Aufstieg Roms erinnert. Sie wird untermauert mit Gründungsmythen, dem zielstrebeigen Ausblenden der dunklen Seiten aus dem Buch der eigenen Geschichte und der Externalisierung des Bösen. Die Siege in den beiden Weltkriegen, aber auch das Trauma des 11. Septembers rechtfertigen in den Augen vieler die vorbeugende Selbstverteidigung, die Mißachtung der Normen des Völkerrechts, die Befriedung der Welt unter dem Schutze der USA, koste es, was es wolle: die PAX AMERICANA. Der Buchautor Wolfgang Effenberger hat sich in seinem neuesten Werk diesem Thema angenommen. ...

Weiter
kirstein sindflut

Gab es eine Sintflut? Vortrag von Prof. Werner Kirstein

Die Sintflut wird in den mythologischen Erzählungen verschiedener Kulturen als eine göttlich veranlasste Flutkatastrophe beschrieben, die die Vernichtung der Zivilisation zum Ziel hatte. Prof. Werner Kirstein, Professor für Geographie an der Universität Leipzig beschäftigt sich seit Jahrzehnten schwerpunktmäßig mit dem Thema Klimageographie. In seinem Vortrag geht er der Frage nach einer möglichen Sintflut mit wissenschaftlichen Ansätzen nach. Gab es tatsächlich eine Sintflut und wo hat diese stattgefunden?

Weiter

Politik & Wirtschaft

Wissenschaft & Technik

Grenzwissenschaft & Spiritualität

Umwelt & Gesundheit

Satire & Sonstiges